Gesund ist nicht ein Ziel, es ist eine Weise des Lebens!

Was ist eine Diät?

Die Wahrheit ist, dass die meisten von uns denken, Diät ist eine Art von Prozess des Gewichtsverlusts, doch in der Ernährung ist Diät die Menge und Art der Lebensmittel, die von einer Person verzehrt wird. Diät halten ist jedoch das Essverhalten und es kann sich auf den Gewichtsverlust, Heilung oder sogar Gewichtszunahme konzentrieren. Menschliche Ernährung kann sehr verschieden voneinander sein, sie ändert sich ethnisch, demographisch, geographisch und religiös. Zusätzlich gibt es Trends und wirtschaftliche Faktoren.

Gibt es eine Ernährung, die zu jedem passt? Welche Ernährung ist die beste?

Da wir sehr verschieden voneinander sind, gibt es keine Ernährung, die für uns alle passt. Doch es gibt Diäten, die uns die Grundlage geben und wir sie dann mit etwas Lernen individualisieren können.

Das Beste ist es, einen Ernährungsberater zu konsultieren oder einen Ernährungskurs zu besuchen.

Es gibt zwei Arten von Diäten:
1. Diäten auf Basis der Wissenschaft, der menschlichen Gesundheit zu helfen, guter Lebensstil
2. Trend-Diäten, nicht auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhend, in der Regel schnellen Gewichtsverlust versprechend

Als Koch und Ernährungsberater würde ich jedem sagen, bitte lass die Finger von Diäten der zweiten Gruppe! Diese Diäten sind in der Regel die Auslösung einer Art Hunger-Modus in unserem Körper. Als Ergebnis wird sich unsere Stoffwechselrate verlangsamen, denn unser Körper versucht, unsere Energiereserven zu sparen, welche das Fett sind und wir werden Flüssigkeiten mit wichtigen Nährstoffen und Muskelgewebe verlieren.

Wenn Du eine Diät der ersten Gruppe zu Deinem Lebensstil machst, wirst Du kein Problem mit Gewicht haben, sondern auch gesünder und glücklicher sein. Das ist, was ich sicher weiß!

Zurück

 

Diät Gesunde Lebensweise Rezepte Interessante Fakten